Sportwetten
Intertops Sportwetten
Intertops Sportwetten
888 Sportwetten
888sport
Intertops Online Sportwetten
Intertops ist ein großer Name in der Welt der Sportwetten. Seit 1983 bietet Intertops Sportwetten an, seit 1996 auch im Internet. Damals war Intertops ein Pionier auf dem Markt der Online-Sportwetten. 2001 konnte Intertops die erste mobile Sportwette anbieten. An diesen Meilensteinen wird deutlich, dass Intertops eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Sportwetten-Markts im Netz gespielt hat. Auch wenn es heute größere und bekanntere Buchmacher gibt, ist Intertops bei erfahrenen Sportwetten-Fans nach wie vor sehr beliebt. Ein Grund dafür ist, dass Intertops bei Kunden mit einem deutschen Wohnsitz keine Wettsteuer berechnet. Das ist ein großer Vorteil für deutsche Sportwetten-Fans, die ansonsten bei den meisten anderen Buchmachern einen Steuerabzug in Höhe von 5 Prozent vom Einsatz oder vom Gewinn ertragen müssen.
Für neue Kunden hat Intertops lukrative Bonusangebote im Portfolio, die zu einer deutlichen Erhöhung des Budgets führen. Der durchschnittliche Quotenschlüssel ist mit 92-93 Prozent nicht besonders hoch. Aber dafür können zumindest die Kunden aus Deutschland durch die fehlende Wettsteuer die komplette Qualität der Quote nutzen. Das ist bei Buchmachern mit Wettsteuer nicht der Fall. Intertops hat ein attraktives Sportwetten-Portfolio mit einem guten Livewetten-Bereich. Mittlerweile gibt es auch eine neue Webseite. Dank der gut umgesetzten Renovierung hat Intertops wieder einen modernen Look, der übrigens nicht nur auf Computern gut aussieht. Auch auf Smartphones und Tablets können die Kunden von Intertops Wetten platzieren. Da die mobilen Sportwetten immer wichtiger werden, ist das ein wichtiger Pluspunkt. Intertops ist nach mehr als zwei erfolgreichen Jahrzehnten als Online-Buchmacher gut aufgestellt für die Zukunft.
888 Online Sportwetten
888sport ist seit 2008 auf dem Markt und hat sich dank des bekannten Markennamen und der Zugehörigkeit zum renommierten Konzern 888 Holdings Plc in kurzer Zeit zu einem gefragten Buchmacher entwickelt. Mittlerweile gehört 888sport zu den populärsten Wettanbietern in Europa. Im deutschsprachigen Raum gibt es viele Kunden, die bei 888sport wetten. Das attraktive Sportwetten-Portfolio umfasst über 30 Sportarten und bietet allen Sportwetten-Fans eine überdurchschnittlich große Auswahl an lukrativen Chancen. Besonders bei den Fußballspielen in den populären Ligen sind bei 888sport die Wettquoten oft erstaunlich hoch. Deswegen gibt es viele Fußballfans, die 888sport als Wettanbieter nutzen. Aber auch in anderen Sportarten gibt es regelmäßig lukrative Chancen.
Es gibt die Möglichkeit, bei 888sport auf komfortable Weise mobile Sportwetten zu nutzen. Auch für Livewetten-Fans hat dieser Buchmacher eine attraktive Auswahl zu bieten, in der Regel rund um die Uhr. Die Seriosität des Angebotes wird belegt durch eine Sportwetten-Lizenz der Regierung von Gibraltar. Diese EU-Lizenz nutzen nur erstklassig aufgestellte Buchmacher, sodass auch von dieser Seite noch einmal bestätigt wird, dass 888sport ein seriöses Sportwetten-Angebot ist. 888sport ist in allen Belangen erstklassig unterwegs. Dieser Buchmacher ist eine exzellente Wahl für alle Sportwetten-Fans, die bei einem der aktuellen Top-Anbieter online Wetten abschließen möchten. Neue Kunden können nach der Kontoeröffnung mit einer ersten Einzahlung einen lukrativen 100 Prozent Bonus bis 100 Euro aktivieren. Wer nicht nur Sportwetten nutzen möchte, sondern auch Casino-Spiele, darauf sich darüber freuen, dass es zusätzlich zum Sportwetten-Bonus noch einen 5 Euro 888 Casino-Bonus gibt. Der attraktive Willkommensbonus macht es neuen Kunden leicht, bei 888sport die erste Erfahrungen zu sammeln.
Betway Sportwetten
Betway Sportwetten
NetBet Sportwetten
NetBet Sportwetten
Der Online-Wettanbieter Betway
Betway ist einer der großen Buchmacher in Europa. Das Unternehmen ist aber auch jenseits von Europa aktiv, unter anderem in Südafrika und Australien. Für das EU-Angebot hat Betway eine anerkannte Sportwetten-Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Seriosität ist bei Betway auf einem hohen Niveau gesichert. Unter anderem ist Betway Mitglied in diversen Branchenverbänden, zum Beispiel IBAS und ESSA. Die Qualität des Angebotes ist durchweg auf einem hohen Niveau. Mit über 30 Sportarten überzeugt Betway auch Sportwetten-Fans, die gerne viele unterschiedliche Sportarten nutzen. Für viele besonders wichtig: Fußballfans kommen bei Betway voll auf ihre Kosten, sowohl im Profi- als auch im Amateurbereich. Bei Betway sind Wetten auf Spiele der Champions League genauso möglich wie Wetten auf Spiele der Regionalliga. Für Fans von Esports ist Betway ebenfalls ein empfehlenswerter Buchmacher, denn es gibt ein umfangreiches Portfolio inklusive Esports-Livewetten.
Beim Kundenservice ist Betway speziell für den deutschsprachigen Raum hervorragend aufgestellt. Es gibt einen deutschen E-Mail-Support und einen Live-Chat. Der Betway Support ist bestens erreichbar, sodass Fragen und Antworten zügig beantwortet werden. Wer in Deutschland lebt, muss bei Betway die Wettsteuer bezahlen. Aber das ist mittlerweile der Regelfall bei Wettanbietern, die in Deutschland aktiv sind. Betway kompensiert dies teilweise durch einen außergewöhnlich hohen durchschnittlichen Quotenschlüssel. Für viele Sportwetten-Fans ist der außergewöhnliche lukrative 150 Euro Neukundenbonus besonders spannend. Betway wäre aber auch ohne diesen 100 Prozent Bonus für Sportwetten eine empfehlenswerte Adresse. Aktuell gibt es nicht viele Wettanbieter, die mit Betway in einer Liga sind. Es lohnt sich, mehr über Betway zu erfahren.
Der Online-Wettanbieter NetBet
NetBet ist der Nachfolger von Bet770. Viele Sportwetten-Fans erinnern sich vielleicht noch an Bet770, denn dieser Buchmacher ging bereits im Jahr 2001 online. Somit gehört NetBet zu den etablierten Buchmachern, auch wenn der aktuelle Markenname noch jung ist. Das Sportwetten-Portfolio ist zugeschnitten auf Fußballfans, bietet aber auch für andere Sportwetten-Fans gute Optionen. Insgesamt gibt es mehr als 25 Sportarten auf deren Ausgang man online wetten kann. Neben den klassischen Pre-Match-Wetten gibt es auch ein attraktives Livewetten-Portfolio. Wer lieber ein Smartphone oder ein Tablet als ein Computer nutzt, kann ohne die Installation einer NetBet App direkt über die mobile Webseite aktiv werden. NetBet hat bietet mobile Sportwetten ohne Einschränkung an, sodass Sportwetten-Fans, die viel unterwegs sind, diesen Buchmacher sehr gut nutzen können.
Bei NetBet sind die Quoten nicht überragend, aber es gibt einen soliden durchschnittlichen Quotenschlüssel in Höhe von 91 Prozent. Die Kunden aus Deutschland müssen beachten, dass NetBet zu den Buchmachern gehört, die 5 Prozent Wettsteuer abziehen. NetBet hat sich in den letzten Jahren als solider und sicherer Buchmacher erwiesen, der dank einer EU-Lizenz (Malta) vorbildlich aufgestellt ist. NetBet steht für solide Qualität, einen zuverlässigen Live-Kundenservice und faire Gewinnauszahlungen. Aktuell gibt es einen 100 Prozent Willkommensbonus bis 100 Euro und zusätzlich noch einen 10 Euro Sonderbonus für die erste mobile Sportwette. Somit sind insgesamt 110 Euro als NetBet Neukundenbonus möglich. Die beiden Bonusangebote sind attraktiv und fair. Es ist kein Zufall, dass dieser Online-Wettanbieter schon lange auf dem Markt ist. Wer noch kein Konto bei NetBet hat, sollte sich die aktuellen Bonusangebote näher anschauen.
Wetten auf die Fußball-Regionalligen
Nachfolgend soll es um die Regionalliga im Fußball gehen. Gemeint ist die vierte Spielklasse im deutschen Fußball. Sie steht nicht ganz so im Fokus wie die Bundesliga, wie die zweite Liga und wie die dritte Liga in unserem Land. Sie ist allerdings durchaus von Interesse. Und dies nicht nur, wenn die Saison sich dem Ende zuneigt. Dann wird es allerdings besonders spannend, denn es geht es um den Aufstieg. Bei jedem guten Anbieter von Sportwetten gehören die insgesamt fünf deutschen Regionalligen zum Programm. Auf jedes einzelne der Spiele kann gesetzt werden. Und zwar nicht nur darauf, welche Mannschaft als Sieger in einem Spiel vom Platz geht oder ob es ein Unentschieden gibt. Es sind oftmals Dutzende von Möglichkeiten, die zur Wahl stehen. Bei dem einen Wettanbieter sind es mehr als bei dem anderen. Auch für Spiele in der vierten Liga gibt es die beliebten Live Wetten. Außerdem ist allgemein festzustellen, dass einige Online Buchmacher die Regionalligen für wichtiger erachten als andere.
Die Auslosung für die Aufstiegsspiele zur dritten Liga
Bevor in diesem Artikel eine regionale Übersicht über die fünf Regionalligen im Fußball erfolgt, soll es um die Auslosung der Spiele gehen, die am Ende drei Teams in die dritte Liga führen. Weshalb diese bereits am 7. April erfolgte, lässt sich schwer erklären und verstehen. Fakt ist, dass drei Duelle ausgelost worden sind. Demnach erwartet der Meister der Regionalliga Nord am 24. Mai sowie am 27. Mai den Sieger der Staffel Nordost. Und jetzt wird es schon etwas kompliziert. Und dass nicht nur, weil keine Teams definitiv feststehen. Es ist alles etwas anders, als beispielsweise im DFB-Pokal. Denn aus der Regionalliga Südwest bekommen in diesem Jahr zwei Mannschaften die Möglichkeit, in die dritte Liga aufzusteigen. Der Zweite spielt gegen den Meister aus Bayern und zwar ebenfalls am 24. Mai und am 27. Mai. Das sind übrigens ein Donnerstag und ein Sonntag. Für den Meister des Westens geht es gegen den Ersten aus der genannten Staffel. Und zwar zuerst im heimischen Stadion und danach auswärts an den genannten Daten.
Tipp: Unbedingt die Quoten bei den Wettanbietern beachten und vergleichen.
Eine Übersicht über die Regionalligen vom Süden bis in den Norden
In einigen der Regionalligen lässt es sich bereits recht deutlich vor dem Ende der Serie erkennen, welche Mannschaften die Chancen auf einen Aufstieg haben. Dieser ist wie ein Nadelöhr zu betrachten. Es ist aufgrund des Modus schwierig, die Chance am Ende einer Saison zu nutzen. Aus diesem Grund wird auch seit längerer Zeit über eine neue Regelung nachgedacht. Die aktuelle ist zu unfair, wie viele Vereine nicht müde werden zu betonen. Eine Mannschaft ist die ganze Saison überlegen und hätte es verdient, aufzusteigen. Doch sie muss sich erst noch gegen einen anderen starken Club durchsetzen. Da ist eine Enttäuschung oftmals vorprogrammiert. Und eine starke Saison endet in Tränen.
Wetten Regionalliga Bayern
Zuerst soll ein Blick auf die Regionalliga Bayern erfolgen. Bereits vor der Saison gab es einen klaren Favoriten. Und der setzt sich aller Voraussicht nach durch. Das ist der TSV 1860 München. Zur Erinnerung: in der vergangenen Saison spielte diese traditionsreiche Mannschaft noch in der zweiten Liga. Sie hatte sogar Ambitionen auf den Aufstieg in die Bundesliga. Doch alles lief schief. In der Relegation erfolgte der Abstieg in Liga drei. Doch da es Probleme mit den Finanzen gab, verzichtete der Verein auf die Lizenz und ging freiwillig in die Regionalliga. Diese wird seit langem eindeutig angeführt. Der einzige Club, der sich noch eine Chance ausrechnen kann ist die zweite Mannschaften vom Lokalrivalen FC Bayern.
Tipp: Wenn der TSV 1860 München in der Relegation antritt, ist er auch eine Wette auf den Aufstieg wert. Da sind sich die Wettanbieter und die Experten einig.
Wetten Regionalliga Südwest
In der Regionalliga Südwest spielen einige namhafte Mannschaften. Es sind Clubs, die in der Vergangenheit sogar die Luft in der Bundesliga geschnuppert haben. Als Beispiel genannt werden können die Stuttgarter Kickers und der SSV Ulm 1846. Sie haben keine Chance auf den Aufstieg, im Gegensatz zu drei ebenfalls namenhaften Teams. Es sieht stark danach aus, dass sich eindeutig der 1. FC Saarbrücken durchsetzt. Da in dieser Liga zwei Mannschaften um den Aufstieg kämpfen können, sollte dieser für den einstigen Bundesligisten aus dem Saarland gesichert sein. Um den zweiten streiten sich Kickers Offenbach und Waldhof Mannheim.
Tipp: Auf die Traditionsvereine achten. Auf Saarbrücken wetten sollte kein Fehler sein.
Wetten Regionalliga West
Auch in der Regionalliga West tummeln sich zahlreiche Teams mit einer Vergangenheit im Profifußball. Hinzu kommen zweite Vertretungen von Bundesligisten. Der Wuppertaler SV, Rot-Weiß Essen, die SG Wattenscheid 09 sowie Alemannia Aachen können als Beispiele für die erste Gruppe an dieser Stelle genannt werden. Die letztgenannte Mannschaft könnte am Ende der Saison theoretisch um den Aufstieg spielen, doch sie hat einige Spieltage vor dem Saisonende einen recht deutlichen Rückstand, der vermutlich schwer aufzuholen ist. Es sieht sehr nach einem Duell des KFC Uerdingen (ein ehemaliger Bundesligist) mit dem FC Victoria Köln aus. Dieses ambitionsreiche Team war der Meister der letzten Saison und schaffte dennoch den Aufstieg nicht. Grund: Die Regelung mit den Relegationsspielen Ob es eine zweite Chance gibt?
Tipp: Wetten auf Uerdingen auf den Meistertitel haben eine gute Chance gewonnen zu werden.
Wetten Regionalliga Nordost
In der Regionalliga Nordost spielen Mannschaften, die in der einstigen DDR viele Titel errungen haben oder zumindest in der oberen Liga spielten. Genannt werden kann zum Beispiel der BFC Dynamo Berlin an dieser Stelle, der DDR-Rekordmeister. Oder auch der 1. FC Lok Leipzig. Und vor allem natürlich Energie Cottbus, ein langjähriger Bundesligist. Diese Mannschaft dominiert die Tabelle. Sie wird um den Aufstieg spielen. Kurz vor dem Ende der Saison wurde erst ein Spiel verloren. Es wäre fatal, wenn der Aufstieg nicht gelingen sollte, schon wegen der Amibitionen. Doch wie zuvor angedeutet, handelt es sich um eine Art von Nadelöhr. Es geht für den Sieger dieser Staffel gegen den Meister des Nordens.
Der logische Tipp ist eine Wette auf Energie Cottbus. Diese Mannschaft hat großes Potenzial aufzusteigen. Das sehen auch die Wettanbieter und die Experten so.
Wetten Regionalliga Nord
Über die gesamte Saison gesehen ist in der Regionalliga Nord die zweite Vertretung des Hamburger SV führend. Bekanntlich spielen zweite Mannschaften mit einer Ausnahme nicht mehr in der dritten Liga. Diese Ausnahme ist die von Werder Bremen. Dieses U23 Team wird in dieser Saison vermutlich absteigen. Die Hamburger haben viel in ihr zweites Team investiert. Das zahlt sich nun aus, wie es scheint. Sie kämpfen mit der zweiten Vertretung des VfL Wolfsburg sowie mit dem kleinen Club SC Weiche Flensburg 08 um Platz 1 in der Tabelle. Die besondere Situation ist der denkbare Abstieg der ersten Mannschaft des Hamburger SV aus der Bundesliga. Wahrscheinlich ist, dass der Abstieg kommt und es in der zweiten Liga weitergeht. Doch bis zur zweiten Vertretung müssen laut den offiziellen Regularien des Verbands mindestens zwei Spielklassen Abstand sein. Das bedeutet mit anderen Worten, dass die zweite Mannschaft des Hamburger SV nicht um den Aufstieg spielen darf. In diesem Falle würde laut den Regeln der Zweite der Tabelle die Chance erhalten.
Tipp: SC Weiche Flensburg 08 ist eine Wette auf den ersten Platz wert. Auf einen Aufstieg der Flensburger würden Buchmacher wohl nicht setzen.
Wetten Austieg zur 3.Bundesliga
Es wird fraglos spannend Ende Mai, wenn es um die freien Plätze in der dritten Liga geht. Kommen tatsächlich die traditionsreichen Clubs Energie Cottbus, TSV 1860 München und der 1. FC Saarbrücken wieder einen Schritt nach oben? Sie scheinen für die Relegation bereits Wochen im Voraus gesetzt gewesen zu sein. Das ist meist ein gutes Zeichen. Doch wie immer im Fußball kommt es am Ende auf den Gegner an. Erwischt dieser einen besseren Tag und dies kann im zweiten Spiel nicht gutgemacht werden (sofern noch ein Spiel ansteht), werden die Ziele verfehlt. Und eine neue Saison in der vierten Liga muss überstanden werden. Es gibt neue Konkurrenten und ob es noch einmal zu Tabellenplatz eins reichen wird, ist nicht garantiert. Gerade für Wetter sind diese Spiele grundsätzlich interessant. Es ist kein Unterschied zu erkennen, ob es sich um eine Relegation für die Bundesliga, für die zweite Liga oder für die dritte Liga handelt. Die Quoten sind immer gut. Natürlich sollten sie bzgl. der eigenen Meinung auf den Ausgang einer Wette verglichen werden.